Azon Master – Marko Slusarek

Die eigenen Webseite erstellen ist der Wunsch von vielen Menschen, die im Internet Geld verdienen möchten. Wer sucht schließlich nicht das perfekte passive Einkommen, mit dem man den ein oder anderen Euro dazu verdienen kann? Doch wie geht man am besten vor? Hilft ein Kurs dabei? Der Azon Master Kurs ist eine gute Möglichkeit, damit auch du dir einiges an Wissen aneignen kannst, welches dir dabei hilft, dass passive Einkommen aufzubauen. Dieser Kurs befasst sich schließlich mit den wichtigsten Details zur Erstellung einer Nischenseite und auch dem Aufbau des eigenen Online Business. Man lernt dort die Finanzierungsstragien, dass E-Mail Marketing und auch den Aufbau der Landing Pages in wenigen Schritten. Mit diesen Lerninhalten können sogar Anfänger sich ein Fachwissen aufbauen.

Azon Master
Bewertung:

Wer ist der Autor Marko Slusarek?

Marco Slusarek wurde 1981 in Altmark geboten und ist eigentlich gelernter KFZ Mechaniker. Doch das reichte ihm nicht, sodass er seine Karriere als Internet-Marketer begann. Zu Anfang hat er noch als klassischer Angestellter gearbeitet und hatte auf dem Gebiet, laut seinen eigenen Angaben keinerlei Erfahrungen gesammelt.

Er wusste zum damaligen Zeitpunkt nicht einmal, wie man im Internet Geld verdienen kann und vor allem auch nicht, ob man wirklich davon leben kann. Die eigenen Kenntnisse lernte er in verschiedenen Lernkursen und auch durch die Internetrecherche. Nach und nach konnte er daher ein sehr gutes Fachwissen aufbauen, welches er in der Praxis umsetzen konnte. Mittlerweile ist Marko Slusarek erfolgreicher denn je, sodass er seinen Erfolgt teilen und sein Fachwissen weitergeben möchte. Ebenfalls von Marko: Life Changer World.

Was dir dieser Kurs bietet:

  • passives Einkommen in wenigen Schritten
  • Kennenlernen der Affiliate Programme
  • mit Nischenseiten Geld verdienen
  • Domain anmelden
  • Inhalte der Nischenseiten erstellen
  • Backlinkaufbau
  • wie man Besucher auf seine Seite bekommt
  • WordPress

Natürlich lernst du in dem Online Kurs noch vieles mehr. Allerdings sind das die Punkte, die am wichtigsten für dein Fachwissen sind. Ebenso kannst du mit den passenden Schritt für Schritt Anleitungen die wichtigsten Arbeitsschritte kennenlernen.

Inhalt von Azon Master

Der Kurs Azon Master von Marko Slusarek bietet dir nicht nur Fakten über profitable Nischenseiten, sondern zeigt dir auch, wie man mit einem Amazon Partnerprogramm Geld verdienen kann. Dies natürlich auch in Form von einfachen Erklärungen, bei denen man die besten Schritt für Schritt Anleitungen bekommen wird. Verständlich und vor allem einsteigerfreundlich geht der Autor auf alle wichtigen Details ein. In dem Kurs Azon Master wird der Aufbau und sogar der Umgang einer Nischenseite von 0 an erläutert. Was bedeutet eine Nischenseite? Wie kann man WordPress installieren? Wie bekommt man einfach mehr Traffic? Alles Fragen die in diesem Kurs beantwortet werden.

Einer der wichtigsten Punkte aus dem Kurs ist natürlich auch, wie man mit den Nischenseiten Geld verdienen kann. Ein passives Einkommen zu schaffen ist natürlich nicht einfach, bringt einem aber die finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit mit, nach dem du dich wahrscheinlich ebenso sehnst. Daher kann man mit einer Nischenseite ebenfalls ein passives Einkommen schaffen. Das bedeutet, dass man in dem Kurs lernt, wie man in einem bestimmten Themenbereich eine Webseite aufbaut. Durch die Einbindung von einem Amazo Partnerprogramm ist die Wahrscheinlichkeit daher besonders hoch, dass die Besucher über den dort vorhanden Link ihre Bestellungen abgeben. Doch wie das ganze funktioniert, kannst du direkt in dem Kurs lernen.

Natürlich hört sich das ganze deutlich leichter an als es ist. Es gibt schließlich eine Reihe an Aufbauprozessen zu beachten, an die man sich bei dem Nischenprojekt halten muss. Aufgrund dessen werden dort alle wichtigen Schritte erklärt, die man gehen muss, damit  man mit der eigenen Nischenseite ebenfalls einen solchen Erfolg erleben kann.

Aufbau des Kurses im Detail

Insgesamt ist Azon Master von Marko Slusarek auf vier Module aufgeteilt. Diese beschreiben genau, wie man die Nischenseiten aufbaut und wie man das erste Geld verdienen kann. Die folgenden Module sind im Kurs enthalten:

  1. Modul: In diesem Modul wird erklärt, wie man die richtige Nische findet. Sehr detailliert geht der Autor darauf ein, welche Kriterien man dort erfüllen muss und wie man sich am besten für eine Nische entscheidet. Außerdem zeigt der Autor in diesem Modul, wie man auch die Amazon Produkte findet, die man dann in seine Nische einbinden kann.
  2. Modul: Das zweite Modul beschreibt die Buchung der Domain und auch die technischen und rechtlichen Aspekte, die man berücksichtigen sollte. Von der Buchung der eigenen Domain bis hin zu den Kriterien, die der Webhoster erfüllen muss, wird einem dort alles genau erklärt. Auch die relevanten Grundeinstellungen gehören in diesem Modul einfach dazu.
  3. Modul: Wichtig sind natürlich auch die Inhalte und Texte, die dann auf der Nischenseite zu finden sind. Demnach befasst sich das dritte Modul mit dieser Thematik. Entweder erstellt man die Texte und Grafiken selbst oder man gibt dies in Auftrag. Ebenso wird in dem Modul erläutert, wie man sich für das Amazon Partnernet anmeldet.
  4. Modul: Das vierte und auch letzte Modul befasst sich mit dem Thema“Aufbau und Sicherheit in Google“. Auch eine Einführung in die Suchmaschinenoptimierung findet man dort. Dabei geht es unter anderem auch um die sogenannte Offpage Optimierung, die man ebenfalls lernen beziehungsweise kennen sollte. Dadurch lernt man schließlich, wie man auch die Google Suchergebnisse nach oben bringen kann.
Azon Master
Bewertung:

In diesen vier Modulen lernst du daher alles, was du in Sachen Nischenseite wissen musst. Natürlich sind in den Modulen Schritt für Schritt Anleitungen aufgelistet, mit denen du einfach lernen und dein Wissen erweitern kannst.

Erfahrungen und Meinung zu Azon Master von Marko Slusarek

Die einzelnen Module des Azon Master sind sehr einfach aufgebaut. Schließlich sind alle Informationen direkt von Marko Slusarek selbst erstellt worden. Aufgrund dessen bietet er Step by Step Hilfen an, sodass er das eigene Fachwissen weitergibt. Sogar Anfänger können in wenigen Schritten lernen und sich mit den Modulen befassen. Sehr vorteilhaft ist es, dass einem dort sogar viele Tools kostenlos zur Verfügung gestellt werden, die ebenfalls nützlich für den Aufbau der Nischenseiten sind. Einige der Tools sind jedoch kostenpflichtig. Allerdings kannst du selbst entscheiden, ob du diese kaufen möchtest oder aber auch nicht.

Außerdem sind dort nicht nur die oben genannten vier Module enthalten, sondern auch ein weiteres Bonusmodul, in dem neun zusätzliche Videos eingebaut sind. Dort wird dir unter anderem auch erklärt, wie du am besten deine E-Mailliste aufbaust und wie du mit Facebook und anderen Bannern umgehen sollst.

Anmeldung bei Azon Master

Direkt wenn du den Kurs gekauft hast, kannst du dich mit dem Benutzernamen und auch dem Passwort anmelden. Die Kurse beziehungsweise die Module sind alle sehr übersichtlich aufgebaut und in einem eher schlichten Design gehalten. Nichts lenkt daher von den Videos dort ab. Auch die Benutzerführung ist eher selbsterklärend, sodass man sich dort keine weiteren Gedanken machen muss.

Die Module bauen natürlich auch logisch aufeinander auf, sodass man Schritt für Schritt die eigene Nischenseite aufbauen kann. Dies macht es vor allem besonders leicht, da man die einzelnen Schritte viel leichter nachvollziehen kann. Der gesamte Kurs von Marko Slusarek erhält eine Reihe an wichtigen Informationen und eine Fülle von hilfreichen Tipps. Es dauert allerdings einige Wochen, bis man die kompletten Schritte alle umsetzen kann.

Azon Master
Bewertung:

Vorteile:

  • genaue Anleitungen Schritt für Schritt
  • gesamter Aufbau der Nischenseite im Kurs enthalten
  • das E-Mail Marketing wird genau erklärt
  • kompletter Aufbau des Online Business
  • ein übersichtliches Design
  • die weiterführenden Strategien für die Finanzierung

Nachteile:

  • leider kein ständiges Update
  • das Thema Gewerbeanmeldung wird dort nicht behandelt
  • eher schwacher Support

Fazit

Das Azon Master ist sehr positiv aufgefallen. Der Autor Marko Slusarek hat den gesamten Videokurs sehr logisch aufgebaut und die einzelnen Schritte so erklärt, dass sie für Anfänger ebenso nachvollziehbar sind. Wer eher zu den ungeduldigen Menschen gehört wird merken, dass es einem schwer fällt, nicht sofort alle Module durchzugehen, da man immer erst warten muss, bis das nächste Modul freigeschaltet wird. Außer dem Online Kurs muss man zusätzlich darauf achten, dass man die Kosten für Hosting, Design und auch die Inhalte im Blick hat. Es wird einem aber genau beschrieben, wie man diese Kosten auch refinanzieren kann.

Der Online Kurs Azon Master eignet sich daher für alle Personen, die ihre eigene Nischenseite aufbauen wollen. Ob nun absoluter Anfänger oder aber auch eine Person mit bestimmten Vorwissen – der Kurs bringt einen Schritt für Schritt zum eigenen Erfolg mit der Nischenseite. Wer sich daher sicher ein zweites Standbein aufbauen möchte und ein wenig Zeit hat, die Nischenseiten aufzubauen, ist mit diesem Kurs bestens aufgehoben. Schließlich waren die meisten Kunden bisher zufrieden und hatten keine negativen Einwände.

Azon wurde eingestellt – das Online Seminar von Marko Slusarek hat den Platz eingenommen.

wm aktion