FBA Seller Academy – Lukas Mankow

Man sucht des Öfteren nach einigen Tipps und Hilfen in Online Kursen, um sich exklusives Wissen anzueignen. Habt ihr euch schon mal überlegt, wie ihr eure eigene Marke in Amazon aufbaut? Oder wisst ihr, wie ihr am besten die eigenen Produkte auswählt und auch verkauft? All dies muss gelernt sein.

Mit dem in Deutschland sehr erfolgreichen Amazon FBA kann man sich ein Wissen aneignen, welches einem genau diese Dinge nahelegt und dabei hilft mit Amazon Geld zu verdienen. Der eher umfangreiche Kurs kann einem detailliert erklären, worauf es wirklich ankommt und wie man bei Amazon seine Produkte sehr gut verkaufen wird.

Der Autor Lukas Makow hat schließlich seine eigenen Erfahrungen in den Kurs gelegt, um das Wissen weiterzugeben, welches auch ihn zum Erfolg geführt hat. So begleitet er die Teilnehmer des Kurses auf ihrem ganz persönlichen Erfolgsweg.

FBA Seller
Bewertung:

Wer ist der Autor Lukas Mankow?

Lukas MankowLukas Mankow hat eigentlich schon genau das erreicht, wovon die meisten Menschen heute träumen und das mit nur 19 Jahren. Als Online Unternehmer hat er schon diverse Dinge an den Start gebracht, die natürlich auch einen gewissen Erfolg mitgebracht haben. Die FBA Seller Academy ist schließlich nur einer der wenigen Projekte, die Makow betreibt.

Unter anderem hat er auch den Podcast „Level Up“ auf den Markt gebracht, bei dem er zusammen mit Hannes Unger über alle Erfahrungen und auch Fehler und Erfolge spricht. Dazu holen sich die beiden Unternehmer immer einen weiteren Unternehmer, der erst an dem Tag bekannt gegeben wird, um mit ihnen zusammen ein Interview zu führen. Man kann sich den Podcast daher mehrmals im Monat völlig kostenlos anhören. Man bekommt auch dort bekannte und vor allem wertvolle Tipps geboten, die dich als Unternehmer ebenfalls weiter bringen können.

Was dir dieser Kurs bietet:

  • eine Schritt für Schritt Anleitung für das Amazon Business
  • Mindsets
  • die Produktrecherche
  • die Gewerbeanmeldung für das Unternehmen
  • einen Hersteller finden
  • der Import der Waren
  • die Verzollung und der Versand
  • einen eigenen Amazon Account anlegen
  • den FBA Service nutzen
  • das Produkt bei Amazon listen und anbieten
  • die Kundenrezensionen erhalten
  • weiterführende Strategien für das Business nutzen

Inhalte der Amazon FBA Seller Academy

FBA Seller Academy Screenshot 1

Der gesamte Bereich FBA ist nunmal kein Kinderspiel, was viele von euch wahrscheinlich schon bemerkt haben. Man kann es daher nicht einfach mal ausprobieren und schauen was passiert. Im Gegenteil, denn zu dieser Thematik gehört einfach eindeutig mehr dazu. Alleine der physische Handel mit Produkten ist ein sehr reales Business, welches ebenso mit vielen Herausforderungen verbunden ist, die einem im Vorfeld wahrscheinlich ebenfalls nicht klar sind. Wer sich dahingehend allerdings geschickt anstellt und auch eine gute Anleitung in Form der FBA Seller Academy hat, kann den Sprung in die finanzielle Unabhängigkeit allemal erreichen. Schließlich kann man mit einer solchen Anleitung in wenigen Schritten nach vorne gehen und sein eigenes Fachwissen erweitern.

FBA Seller
Bewertung:

Amazon FBA Kurs mit ausführlichen Anleitungen

FBA Seller Academy Screenshot 2

Dieser FBA Kurs bietet daher nicht nur eine ausführliche Anleitung, damit man das eigene Business starten kann, sondern ebenso hilfreiche Tipps von einem erfahrenen Unternehmer. Diese Investition kann sich daher für die Personen lohnen, die das eigene Business aufbauen möchten. Aufgrund dessen bietet Lukas Mankow  mit seiner FBA Seller Academy nicht nur ausführliche Anleitungen an, sondern auch ein über 24 Stunden langes Videomaterial, mit dem man generell sein eigenes Wissen erweitern und aufbauen kann. Das eher umfangreiche Paket hat alles was man braucht, sodass man sich keine weiteren Gedanken machen muss.

Lukas Mankow als Online Coach

Schließlich kann Lukas Mankow als Unternehmen das beste Fachwissen weitergehen.

Er macht mit seinen Projekten in fünf Monaten knapp 38 000 Euro Umsatz. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass FBA kein einfaches Vorhaben ist. Es gibt dafür viel zu viel zu beachten, sodass eine persönliche Betreuung noch besser wäre.

Bei diesem Online Kurs kann man daher den Großteil der wichtigsten Fakten erlernen und die wirklich wichtigen Themen behandeln. Es ist einfach ein sehr komplexes Thema,  um wirklich alles in einen Selbstlernkurs zu packen. Doch bei diesem Kurs wird diese Aufgabe sehr gut gemeistert.

Aufbau des Kurses im Detail

FBA Seller Academy Screenshot 3

Generell ist der Inhalt und Aufbau des Kurses sehr gut gegliedert, sodass man bereits in den ersten Modulen viel lernen wird. Der Kurs besteht daher aus sechs Modulen und einem Bonus Modul. Jedoch wird die Amazon FBA Seller Academy ständig erweitert und weitere Inhalte hinzugefügt, sodass man auch nach den erlernten Modulen das Wissen erweitern kann.

  1. Modul: Dieses Modul ist eigentlich wie eine Art Einleitung. In diesem Modul wird erklärt, wie man eine Gewerbeanmeldung tätigt und was man dort alles beachten muss. Außerdem spricht Lukas Mankow dort die steuerrechtlichen Aspekte an, die besonders wichtig sind, wenn ihr euer Gewerbe betreiben möchtet.
  2. Modul: In diesem Modul geht es darum, welche Produkte man später verkaufen möchte. Das bedeutet, dass zunächst gezeigt wird, wo man günstig Sachen kaufen kann. Außerdem kann man in diesem Modul noch viele Tipps erhalten, Produktanalysen kennenlernen und sich mit den Kosten und Risiken befassen.
  3. Modul: Das dritte Modul befasst sich mit der Frage: „Wo finde ich die Hersteller, bei denen man Logo, Design und EAN Nummern bekommt?“ Weiterhin gibt es zahlreiches Wissen zum Thema Verhandlungen mit Händlern und auch dem Prozess der Geldüberweisung.
  4. Modul: In diesem Kapitel dreht sich alles nur noch um den Importvorgang. Wann lohnt es sich einen Logistiker einzuschalten? Wann sollte man per Air Express liefern? Muss man eigentlich noch was vorbereiten? All diese Fragen tauchen in diesem Modul auf und werden behandelt.
  5. Modul: In diesem Modul geht man genauer auf Amazon ein. Es geht besonders um das Thema Seller Central – darum alles richtig einzustellen und vor allem auch die eigenen Produkte bei Amazon einzupflegen. Schließlich gibt es auch bei Amazon ein Ranking, wie man es von Google ebenso kennt. Bestimmte Merkmale muss man schließlich auch dort einfügen, damit das Produkt ganz oben auf der Liste steht. Auch weitere Themen, wie unter anderem die Qualitätskontrolle werden in dem Kapital genauer behandelt.
  6. Modul: Dieses Modul führt zum Launch des Produktes. Doch danach geht es auch noch weiter. Schließlich behandelt das Kapitel auch den Bereich der Suchmaschinenoptimierung und Keywords, die ebenso eine wichtige Rolle Spielen.

Als letztere steht noch die Bonuslektion auf dem Plan. Dort werden umfassende Themen, wie Patente, eigene Online Shops, Produktverpackungen und auch Support behandelt. Die Videos dort haben meistens eine Länge von 30 Minuten, sodass man auf ein Videomaterial von 26 Stunden kommt.

Erfahrungen und Kritik zur Amazon FBA Seller Academy

Amazon FBA ist sehr schick aufgebaut und auch von der Bedienbarkeit her bestens gelungen. Neben den kleinen Videos werden auch weitere Infoboxen mit aufgeführt, die für weitere nützliche Hinweise dienen und auch Zusammenfassungen bieten.

Des Weiteren gibt es immer wieder Links zu verschiedenen Tools, die auch im Video genannt werden. Auch die einzelnen Buttons dort machen es direkt leichter, von einer in die andere Lektion zu gelangen. Daher ist auch die allgemeine Struktur des Kurses einfach, deutlich und übersichtlich aufgebaut. Man kann sich daher auch als Neuling sehr gut zurecht finden und mit Spaß den Kurs belegen.

Hinzu kommt aber auch, dass die FBA Seller Academy von Lukas Mankow zusätzliche Supportmöglichkeiten bietet. Sollte man daher noch offene Fragen haben, kann man das Kontaktformular nutzen und direkt mit Lukas Mankow sprechen. Auch wenn es um sehr produktspezifische Fragen geht, steht er einem gerne zur Verfügung.

FBA Seller
Bewertung:

Vorteile:

  • detaillierte Schritt für Schritt Anleitungen werden angeboten
  • es gibt eine ausführliche Live Produktrecherche
  • ständige Aktualisierungen für neues Wissen
  • ein hilfreiches Bonusmodul
  • übersichtliches und einfaches Design
  • Experten mit Erfahrungen

Nachteile:

  • teilweise eher langatmige Videos
  • ab und an Wiederholungen in den Videos
  • Seller Central Funktion fehlt unter anderem

Fazit

Der Autor Lukas Mankow bietet in seinem Kurs eine sehr übersichtliche und vor allem auch detaillierte Möglichkeit, sich ein passives Einkommen aufbauen zu können. Dies ist schließlich der Wunsch von vielen Menschen heute, damit sie, genau wie ihr auch, die finanzielle Freiheit genießen können. Wichtig zu wissen ist vorher, dass man ein gewisses Startkapital benötigen wird, damit man beginnen kann.

Man wird daher auch bei der Amazon FBA Seller Academy einiges lernen können, was die Vermarktung eigener Produkte und weiteres angeht. Generell funktioniert die Academy von Lukas Mankow sehr gut, sodass viele Kunden bereits positive Erfahrungen sammeln konnten. Wer sich daher reinhängt und genau schaut, wie das Ganze funktioniert wird schon bald die ersten Erfolge erleben. Leider sind die Videos teilweise sehr lang, sodass man sich diese des Öfteren nochmal anschauen muss, um diese verstehen zu können.

Wer eher auf dem fortgeschrittenen Level ist sollte sich die Module im Vorfeld anschauen. Der Kurs ist eher für Anfänger geeignet, die nicht einmal Vorwissen auf dem Gebiet haben. Es gibt zwar viele zahlreiche Tipps, die man wahrscheinlich noch nicht kennt, allerdings ist der Kurs auf die Menschen ausgerichtet, die komplett von Anfang bis Ende noch kein Vorwissen haben und alles von Grund auf lernen wollen.

Im Großen und Ganzen handelt es sich bei der Amazon FBA Seller Academy um einer besten Anleitungen für das eigene Amazon Business. Mit diesem Kurs kann man schließlich dauerhaft Erfolg haben und lernt immer wieder neues dazu. Die Inhalte sind genau auf das Business abgestimmt, sodass man dieses mit dem Kurs nach und nach aufbauen und Erfolge erzielen kann.