Quadrocopter Bauanleitung – Michael Hogen

Einen Quadrocopter selber zu bauen macht nicht nur besonders viel Spaß, sondern ist für jeden machbar. Wer gerne bastelt und sich gerne mal ein neues Hobby anschauen möchte, kann damit wahrscheinlich viel erleben. Außerdem gibt es viele Menschen, die eine große Flugbereitschaft haben und es einfach lieben, die zahlreichen Objekte nachzubauen. Der Fachmann Michael Hogen bietet einem daher die Möglichkeit, durch das professionelle Wissen und seinen eigenen Erfahrungen eine gute Bauanleitung zu bieten. Jeder kann daher seinen persönlichen Quasrocopter erstellen und das auch noch nach den eigenen Vorstellungen. Diese Bauanleitung hilft daher dabei, die eigenen Modelle zu erstellen und auch zu erweitern.

Quadrocopter Bauanleitung
Bewertung:

Wer ist der Autor Michael Hogen?

Michael Hogen ist Fachmann auf seinem Gebiet und hat schon in seiner Jugend sehr viele Modellautos und auch Boote gebaut. Mittlerweile besitzt er ein umfangreiches Fachwissen und sehr viel Erfahrung. Sogar in der Entwicklung und Programmierung von Software steht er weit vorne und konnte sein eigenes Wissen aufbauen.

Bis heute zählen die komplexen Flugmodelle, wie unter anderem auch der Quadrocopter zu seinem Programm. Er baut und konzipiert die Modelle bis hin zur Fluganfertigung. Selbst die Software für die Modelle entwickelt er alleine. Sogar schon für sein Studium hat er die ein oder anderen Copter gebaut. Er konnte daher schon viele Freunde und Bekannte aufgrund seiner Erfahrung unterstützen.

Dementsprechend entstanden bereits in der Studienzeit die ersten Bauanleitungen auf dem Gebiet. Das Quadrocopter Bauanleitungsset ist daher mit einer sehr leichten Schritt für Schritt Anleitung versehen, sodass auch Anfänger damit zurecht kommen werden.

Was dir der Kurs bietet:

  • man ist in der Lage einen eigenen Copter zu bauen
  • man spart viel Geld, da man alles selbst machen kann
  • man kann seinen Copter nach Wunsch individuell gestalten und auch aufrüsten
  • der Quadrocopter bleibt ein unverwechselbares Unikat

Inhalt und Aufbau des Kurses Quadrocopter Bauanleitung

In dem Kurs erwarten einen genaue Anleitungen, um den Quadrocopter bauen zu können. Natürlich handelt es sich hierbei nicht nur um die Bauanleitung selbst, sondern ebenso um den kompletten Quasrocopter Bausatz. Schon damals überlegte der Autor Michael Hogen wie er am besten seinen eigenen Bausatz entwirft. Es geht schließlich einfacher, einen Quadrocopter zu kaufen, anstatt ihn selbst zu bauen. Allerdings ist es auch weiterhin davon überzeugt, dass die Marke Eigenbau einfach viel mehr Spaß macht. Man ist zu viel mehr in der Lage und hat sogar die Möglichkeit, seinen eigenen Quadrocopter einfach zu reparieren. Außerdem kommt hinzu, dass man ihn so gestalten kann, wie man es möchte.

Bei diesem Kurs bekommt man natürlich die komplette Videoanleitung beziehungsweise Bauanleitung. Der Kurs verfügt über insgesamt 70 Videos, die mit detaillierten Erklärungen beginnen und über den Bau bis hin zur Programmierung alles beinhalten. Ein besonderer Vorteil ist, dass die Bauanleitung auch für Einsteiger geeignet ist, die auf dem Gebiet noch nicht sonderlich viel Ahnung haben.

Insgesamt gehen die Videos knapp 10 Stunden lang. Auch zahlreiche Fotos, Formeln und Grafiken helfen dabei, dass detaillierte Wissen zu erweitern und in wenigen Schritten aufzubauen. Hinzu kommt, dass einem alle Vor- und Nachteile dort mit angeboten werden. Außerdem bekommt jeder noch zahlreiche Insider Tipps geboten, die einem beim Bau und auch bei der Software helfen werden. Selbst ausführliche Informationen über die Programmierung de Flight Controlleurs werden einem dort mit aufgelistet.

Quadrocopter Bauanleitung
Bewertung:

Erfahrungen und Bewertung zur Quadrocopter Bauanleitung

Mit der Quadrocopter Bauanleitung wird einem ein zeitlich unlimitierter Zugang geboten. Das bedeutet, dass man in den geschützten Online Mitgliederbereich gelangt. Michael Hogen hat bei seiner Anleitung für den Bau eines Quadrocopters natürlich auch darauf geachtet, dass die Kosten so günstig wie es geht gehalten werden. Nutzer aus dem Internet berichten sehr positiv über den Autor und man merkt sofort, welch Fachwissen er innehat. Es handelt sich bei Michael Hogen um einen echten Experten zum Thema Quadrocopter selber bauen und reparieren.

Der Preis des Kurses ist vergleichsweise sehr günstig. Das bedeutet aber nicht, dass die Ansprüche an Qualität und Sicherheit nicht gegeben sind. Mit dem Bau sollen nicht nur die eigenen Erfahrungen wachsen, sondern auch der Spaß bestehen bleiben, den man haben wird. Es werden einem mit dem Kurs alle wichtigen Komponenten gegeben, sodass dem Bau des ersten Quadrocopters nichts mehr im Wege steht.

Preis-Leistungsverhältnis des Kurses zum Quadrocopter selber bauen

Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis des Kurses nicht schlecht. Direkt nach der Bestellung bekommt man eine E-Mail in der auch die Zugangsdaten vermerkt sind. Mit dieser kann man sich in dem Member Bereich einloggen und die Bauanleitung anschauen.

Mit allen Bildern, Erklärungen und Tipps bekommt man dort die Bauanleitung angezeigt. Hinzu kommt, dass man viele weitere Videos sehen kann, die einem dabei helfen werden, den perfekten Copter zu bauen. Der gesamte Kurs mit allen Bauunterlagen kostet daher 49 Euro. Der Preis ist mehr als angemessen – wenn man bedenkt, dass man Zugriff auf über 70 Videoerklärungen bekommt. Außerdem ist das Online Material grundsätzlich gut aufgebaut, sodass selbst Anfänger gut damit zurecht kommen werden. Youtube Videos können hier lange nicht mehr mithalten.

Quadrocopter Bauanleitung
Bewertung:

Vorteile:

  • große Zusatzwissen wird geboten
  • hilfreiche Tipps in Sachen Sicherheit, Fernsteuerung, Ladegeräte
  • Lösungen zu allen offenen Fragen
  • regelmäßige Updates und neue Informationen
  • Bedienungsanleitung ebenso vorhanden
  • Bauanleitung auch für Anfänger sehr gut geeignet

Nachteile:

  • bisher keine

Fazit

Das Bauanleitungsprogramm von Michael Hogen ist nicht nur einfach aufgebaut, sondern kann selbst Einsteigern dabei helfen, den eigenen Quadrocopter bauen zu können. Hobby Heimwerker werden sich daher freuen, eine verständliche und gute Anleitung zugleich zu erhalten. Hinzu kommt aber auch, dass Selbstbauen einfach viel mehr Spaß macht, als sich den Quadrocopter einfach zu kaufen. Man braucht nicht einmal Grundkenntnisse in dem Bereich, sodass man von 0 anfangen kann, den Quadrocopter zu bauen.

Man darf schließlich nicht vergessen, dass Michael Hogen Fachmann auf dem Gebiet ist und dementsprechend sein Wissen in dem Kurs weitergibt. Seine Freunde und Studienkollegen haben daher ebenfalls den Erfolg mit bekommen, den er nun an andere weitergibt. Jeder kann sich mit diesem Kurs, der dazu auch noch einen guten Preis hat, seinen eigenen Quadrocopter bauen. Es macht einfach unglaublichen Spaß, sich mit der Bauanleitung zu befassen und die einzelnen Schritte durchzugehen. Schließlich hat der Autor Michael Hogen seine Bauanleitung für alle Interessenten jeden Alters gemacht.