Biodiversität und Gesundheit – Die verborgenen Kräfte von Pflanzen und Tieren entdecken

Datum/Zeit
Mai 9, 2020
9:00 - 14:30

Veranstaltungsort
Kultur-Zeughaus

Kategorien


99,00€ - 109,00€

Biodiversität und Gesundheit

Die verborgenen Kräfte von Pflanzen und Tieren entdecken

Referent: Clemens G. Arvay
Biologe, Buchautor, Mitglied im ö. Forum Wissenschaft & Umwelt
Homepage: www.clemensarvay.com

Was erwartet dich bei dem Semninar? Für wen ist das Seminar geeigent?

Biodiversität und Gesundheit sind eng miteinander verbunden, denn der Mensch ist als Naturwesen auf seine natürlichen Lebensräume angewiesen. Das heilsame Band zwischen Mensch und Natur erforscht der Biologe Clemens Arvay.

In diesem Workshop führt er zuerst auf theoretischer Ebene in die neuesten Erkenntnisse der Waldmedizin und der Öko-Psychosomatik ein und erläutert die Zusammenhänge zwischen Naturkontakt und Immunsystem, Herz-Kreislauf-System, Nervensystem sowie psychischer Gesundheit. Danach geht es auf in den Wald, um die gesundheitsfördernden Substanzen der Natur durch Atemübungen intensiv aufzunehmen und die Naturreize bei einer geführten Entspannung am Waldboden auf sich wirken zu lassen.

Dipl.-Ing. Clemens G. Arvay, Jahrgang 1980, ist ein österreichischer Biologe und Buchautor. Er studierte Landschaftsökologie und angewandte Pflanzenwissenschaften in Wien und Graz. Seine Arbeit ist auf die Mensch-Natur-Beziehung fokussiert, wobei er die gesundheitsfördernden Wirkungen des Kontakts zu Pflanzen, Tieren und Landschaften in den Mittelpunkt rückt. Einer breiten Öffentlichkeit wurde der Autor durch sein zweites Buch unter dem Titel „Der große Bio-Schmäh“ bekannt.