Abnehmen ohne Hunger – Benjamin Oltmann

Wer kennt das nicht? Man weiß, dass man abnehmen möchte, oder muss vielleicht sogar auf ärztlichen Rat hin abnehmen, aber man möchte auf nichts verzichten und schon gar nicht hungern. Im ersten Moment denkt man, das ist nicht möglich, denn Abnehmen bedeutet auch Verzicht. Mit dem Programm von Benjamin Oltmann ist endlich Abnehmen ohne Hunger möglich.

Abnehmen ohne Hunger
Bewertung:

Was dir der Kurs Abnehmen ohne Hunger bietet:

  • Erläuterung des Konzepts Abnehmen ohne Hunger
  • Leitfaden für die Anwendung
  • Mehr als 100 leckere Rezepte sowie vegetarische Alternativen
  • 12-Tages Schema mit Vorschlägen für Frühstück, Mittagessen und Abendbrot
  • Tipps und Tricks wie man Heißhungerattacken umgeht
  • Weiterführende Links

Wer ist Autor Benjamin Oltmann?

Benjamin Oltmann ist 29 Jahre alt. Mit dem Programm Abnehmen ohne Hunger hat er seine eigenen Erfahrungen verarbeitet und möchte andere an seinem Erfolg teilhaben lassen und ihnen die Möglichkeit geben genau wie er problemlos abzunehmen. Innerhalb von nur 5 Monaten hat Benjamin Oltmann 30 kg abgenommen.

Seinen eigenen Worten nach musste er nie hungern oder gar auf etwas verzichten. Bei Start des Programms wog er 120 kg bei einer Körpergröße von 178 cm. Am Ende wog er nur noch 89 kg. Im Vorfeld hatte er bereits 5 Diäten ohne Erfolg absolviert.

Abnehmen ohne Hunger
Bewertung:

Inhalt von Abnehmen ohne Hunger

Im ersten Schritt von Abnehmen ohne Hunger muss man der kompetenten Facebook Gruppe mit 130.000 Mitgliedern beitraten, die mit zahlreichen Mitgliedern immer wieder Motivation und Kraft gibt. Zudem ist sie Anlaufstelle für viele Fragen. Dies ist ein großer Plus gegenüber anderen Programmen oder dem Fitnesstraining im Studio.

Das Programm sieht folgendermaßen aus: Am Morgen darf man frühstücken, was man möchte, wobei man sich auf eine Menge von 300 Gramm einpendeln sollte. Zum Mittagessen werden die Kohlenhydrate reduziert, sodass man pro Mahlzeit nicht mehr als 30 Gramm davon zu sich nimmt. Die Portion, die man isst, sollte nicht mehr als 300 Gramm betragen. Oltmann gibt den Abnehmwilligen immer den Tipp kleine Teller und ein kleines Besteck zu verwenden zu verwenden, denn dadurch setzt das Sättigungsgefühl schneller ein. Das Abendessen sollte weniger als 10 Gramm Kohlenhydrate enthalten und auch nicht mehr als 300 Gramm haben.

15 Minuten vor jeder Mahlzeit sollte man zwischen 300 und 500 ml Wasser trinken. Zwischen den Mahlzeiten sollte eine Pause von 4 – 5 Stunden liegen, in denen nichts gegessen wird. Sehr wichtig ist es, dass man pro Tag zwischen 2 und 3 Liter Wasser trinkt, denn pro Liter verbrennt der Körper 100 Kalorien zusätzlich. Frühstücken sollte man frühestens, eine halbe Stunde nachdem man aufgestanden ist, denn dadurch wird der Jo-Jo-Effekt verhindert, der durch die Fastenzeit in der Nacht aktiviert wurde. Sollte sich eine Hungerattacke melden, dann kann man pro Tag zwischen 1 – 3 Tassen Kaffee oder Tee ohne Zucker trinken. Wiegen sollte man sich am ersten Tag des Programms und dann alle sieben Tage exakt zur gleichen Uhrzeit

Sicherlich fragt man sich jetzt, was man essen darf, denn es heißt man muss auf nichts verzichten. Man darf wirklich alles essen. Am Mittag und am Abend sollte man natürlich die Kohlenhydrate reduzieren und auch bei Fett sollte man ein wachsames Auge haben. Am Abend sollten möglichst keine Nudeln, kein Obst, keine Kartoffeln, kein Reis und kein Brot gegessen werden. Gleiches gilt für Süßigkeiten. Genaue Anleitungen, Rezepte und Nährwerte sowie Übungen findet man in dem Programm.

anbieter-portal-abnehmen-ohne-hunger

Portal von Abnehmen ohne Hunger

Kosten und Dauer von Abnehmen ohne Hunger

Teilnehmer des Kurses Abnehmen ohne Hunger gehen keinerlei Risiko ein, denn Benjamin Oltmann garantiert allen Nutzern, wenn Ihnen das Programm innerhalb der ersten 14 Tage nicht zusagt, bekommt man sein Geld zurück. Das E-Book zum Programm Abnehmen ohne Hunger wird für unschlagbare 24,90 € angeboten. Im Preis enthalten ist die persönliche Betreuung sowie die Mitgliedschaft in der eigenen Facebook-Gruppe. 

Bestellvorgang

Bestellvorgang

Erfahrungen von Nutzern von Abnehmen ohne Hunger

Zahlreiche Nutzer unter ihnen auch Ernährungsberater haben sich intensiv mit dem Programm Abnehmen ohne Hunger beschäftigt. Das Programm wird von den meisten als gut bewertet, denn dank des Ernährungsplans hat man eine Auswahl an mehr als 100 Rezepten, die es auch als vegetarische Variante oder vegan gibt.

Für einen Zeitraum von 12 Tagen gibt es ein festes Programm. Dieses Programm erleichtert den Einstieg, sodass man danach ohne große Mühe das Programm fortsetzen kann.

Abnehmen ohne Hunger
Bewertung:

Kritik und Bewertungen

Schaut man sich Abnehmen ohne Hunger genauer an, wird man sehr schnell an den Spruch ‚Morgens ernähren wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann‘ erinnert. Dies trifft zumindest auf den Bereich der Kohlenhydrate zu. Am Abend setzt das Konzept auf wertvolles Eiweiß, das in der Nacht die Fettverbrennung ankurbelt.

Das Konzept ist so geschrieben, dass jeder es verstehen kann. Die Auswahl der Rezepte ist vielfältig und liefert zahlreiche Ideen, mit denen man nach den 12 Basistagen kreativ werden kann. Sehr praktisch sind auch die Rezeptvorschläge für Menschen mit Zeitmangel.

Es gibt also mit dem Programm Abnehmen ohne Hunger keine Ausrede mehr, dass man aus Zeitgründen nicht aufwendig für die Diät kochen kann. Abnehmwillige müssen mit dem Programm Abnehmen ohne Hunger keine Kalorien zählen, sofern man die Gerichte innerhalb der empfohlenen Mengenangaben hält. Das Kalorienoptimum wird so automatisch erreicht.

Einige Nutzer des Programms haben berichtet, dass sie viele erfolglose Diäten hinter sich gebracht und immer wieder zugenommen haben oder dass sie eine Diät aufgrund von Heißhungerattacken gar nicht erst durchgehalten haben. Für viele war eine Operation die letzte Möglichkeit dauerhaft Gewicht zu reduzieren. Mit dem Programm Abnehmen ohne Hunger haben viele es geschafft doch noch abzunehmen und ihr Gewicht dauerhaft zu halten.

Für wen eignet sich Abnehmen ohne Hunger?

Abnehmen ohne Hunger eignet sich für Männer und Frauen gleichermaßen. Insbesondere dann, wenn der Wunsch oder ein medizinischer Anlass besteht, abzunehmen und es schwerfällt, auf Essen zu verzichten. Gerade für diejenigen, die schon zahlreiche erfolglose Diäten hinter sich gebracht haben, ist der Abnehmen ohne Hunger eBook Kurs eine gute Alternative doch noch sein Gewicht zu reduzieren.

Die Vor- und Nachteile von Abnehmen ohne Hunger

Abnehmen ohne Hunger
Bewertung:

Vorteile:

  • Man muss auf nichts verzichten
  • kein Hunger
  • kein Kalorienzählen
  • Email-Kontakt mit Benjamin Oltmann
  • Rückhalt bei der Facebook Gruppe

Nachteile:

  • Genannte Gewichtsabnahme sollte von Arzt begleitet werden
  • Zu hohe Gewichtsabnahmen in kurzem Zeitrahmen nicht wirklich gesund

Fazit

Abnehmen ohne Hunger ist für alle geeignet, die sich schon lange mit erfolglosen Diäten quälen und es mit der Gewichtsreduktion nicht klappt oder man immer wieder in alte Essensmuster zurückfällt. Die Inhalte überzeugen vor allem aufgrund der Einfachheit und guten Integrierbarkeit in den Alltag. Zudem muss kaum auf die schönen Dinge verzichtet werden.