Gymondo® – was kann das Fitnessstudio für zuhause und unterwegs? – ein Erfahrungsbericht

Zuhause fit werden, motiviert bleiben und dabei im Vergleich zum Fitnessstudio noch Geld sparen? Gymondo® ermöglicht dir genau das.

Wir haben die Online-Fitnessplattform für dich getestet und zeigen dir was sie zu bieten hat und wie das Training aufgebaut ist.

Online-Fitness Gymondo
Bewertung:

Das Wichtigste in Kürze

  • Gymondo® bietet über 750 Workouts, 60 Programme und 7000 Fitness-Rezepte sowie individuelle Trainings- und Ernährungspläne
  • Das Training kannst du bequem und zeitsparend zuhause durchführen – viele Workouts sind unter 20 Minuten
  • Du kannst zwischen den Schwierigkeitsgraden leicht, mittel und schwer sowie den Schwerpunkten Abnehmen, Straffen, Beweglichkeit und Muskelaufbau das für dich ideale Training zusammenstellen
  • Für maximal 12,99 Euro/Monat ist günstiger als jedes Fitnessstudio

Was ist Gymondo®?

Gymondo® ist eine Online-Fitnessplattform, die bequemes und zeitsparendes Trainieren zuhause ermöglicht.

Das Training mit Gymondo® fügt sich perfekt in deinen Lebensstil ein und ist dabei günstiger als jedes Fitness Studio. Du benötigst kaum Zeit – viele Workouts sind kürzer als 20 Minuten – und die Ergebnisse spürst du sofort.

Halte dich fit mit Gymondo® und mache regelmäßigen Sport zu einem festen Bestandteil eines gesunden und glücklichen Lebens!

Für wen ist Gymondo® geeignet?

Alle die regelmäßig und effektiv trainieren wollen, aber wenig Zeit haben. Mit Gymondo® bekommst du nicht nur hoch effektive Workouts, du sparst dir auch die Anfahrt zu einem Fitnessstudio. Außerdem kannst du dir mit wenigen Klicks deinen  Workout-Plan anlegen und dank App sogar unterwegs oder auf Reisen trainieren.

Wenn dir soziale Interaktion im Fitnessstudio oder Sportkurs besonders wichtig ist, findest du bei Gymondo® die Möglichkeit dich in der Gymondo®-Facebook-Gruppe auszutauschen, Challenges zu starten und euch gegenseitig zu motivieren.

Wie funktioniert das Gymondo®-Programm?

Workouts

Bei Gymondo® gibt es über 750 motivierende Workouts mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, Schwerpunkten/Zielen, Trainingsdauer und vielem mehr. Du kannst ganz einfach nach für dich passenden Workouts filtern und sofort loslegen.

Die Schwierigkeitsgrade sind:

  • Leicht
  • Mittel
  • Schwer

Die Schwerpunkte/Ziele sind:

  • Abnehmen
  • Straffen
  • Muskelaufbau
  • Beweglichkeit

Trainingsdauer:

  • <20 Minuten
  • 20-30 Minuten
  • >30 Minuten

Weitere Filtermöglichkeiten sind: Beanspruchung der Muskelgruppe (z.B. Bauch, Beine, Po), Kategorien wie Cardio, Krafttraining, Entspannung, Yoga, Kampfsport, HIIT (High Intensity Intervall Training), bestimmte Trainingsgeräte (z.B. Kettleballs oder alle Workouts deines Lieblingstrainers. Deine Lieblings-Workouts kannst du außerdem als Favorit speichern und hast sie somit direkt klickbereit.

Programme

Bei Gymondo® gibt es Workout-Reihen, die zu einem mehrwöchigen Trainingsprogramm zusammengefasst werden. Das ist beispielsweise ein Yoga-Einsteigerkurs, ein Bauch-Beine-Po-Kurs oder ein „Get Strong“-Kurs eines bestimmten Trainers.

Wenn du einem dieser 60 Programme beitrittst, gibt dir Gymondo® eine Empfehlung über die Trainingshäufigkeit pro Woche, zum Beispiel 3 bis 4 Mal. Daraufhin wählst du die für dich passenden Trainingstage aus und das Programm wird deinem Trainingsplan hinzugefügt

Dein individueller Trainingsbereich

Unter „Mein Training“ findest du deinen aktuellen Trainingsplan mit den einzelnen Workouts, deine Fortschritte, deine Maße und dein Fitnessprofil (wie fit du aktuell bist).

In einer Übersicht siehst du welche Trainingsprogramme du gerade aktiv machst, kannst sie pausieren oder beenden oder deinen Plan noch um ein weiteres Programm ergänzen. Das bietet sich beispielsweise an, wenn du gleichzeitig Muskelaufbau betreiben aber auch deine Beweglichkeit verbessern willst. Dann ist eine Kombination aus einem Kräftigungs- und einem Yoga-Kurs ideal.

Fitnessprofil

Du bist fleißig am trainieren und möchtest nun wissen wie fit du wirklich bist? Dann kannst du in diesem Abschnitt einen 5-Minuten-Fitnesscheck machen. Dabei wird Cardio, Kraft, Core (Bauchmuskulatur) und deine Beweglichkeit überprüft. Die Auswertung wird in deinem Profil gespeichert und du weißt jetzt in welchen Bereichen du dich noch verbessern kannst.

Rezepte

Das beste Training ist nutzlos, wenn die Ernährung nicht stimmt! Studien zufolge kann die Ernährung für deinen Trainingserfolg bis zu 60% ausmachen!

Hier hat Gymondo® mitgedacht und stellt dir eine Riesenauswahl von 7000 Rezepten zur Verfügung. Für gesundheitsbewusste Foodies, die auch Wert auf Genuss legen, ist die Auswahl echt ein Träumchen!!

Fast alle Rezepte sind zuckerfrei, vollwertig und sehr nahrhaft. Sehr toll sind auch die kalorienbewussten Snack-Ideen wie beispielsweise Zucchini-Chips, geröstete Kichererbsen oder zuckerfreies Cookie-Dough.

Ähnlich wie bei den Programmen, kannst du dir einen fertigen Ernährungsplan erstellen lassen. Hierbei kannst du deine Ziele und Vorlieben angeben, wie Abnehmen, fit werden, vegan und so weiter.

Außerdem gibt es praktische Anleitungen für „den perfekten Fitnessteller“, und Lebensmittellisten, damit du weißt welche Lebensmittel besonders kohlenhydrat-, eiweiß- oder fetthaltig  sind und welche Alternativen es zu ungesunden Lebensmitteln gibt.

Community

Training zuhause klingt dir zu einsam? Die Gymondo®-Facebook-Gruppe ermöglicht dir Austausch, Motivation und Challenges. In den Workout-Videos sind neben den Trainern außerdem immer zwei Teilnehmer dabei, die die Übungen (teilweise in leichterer Abwandlung) mitmachen. Dadurch entsteht eine Kurs-Atmosphäre und du bist Teil einer Gruppe.

App

Zusätzlich zur der Webversion von Gymondo® gibt es auch eine praktische App für Android und iOS. Damit kannst du bequem unterwegs Workouts durchführen, gesunde Fitness-Rezepte kochen und deinen Trainigsplan checken.

Online-Fitness Gymondo
Bewertung:

Welches Equipment ist für Gymondo® erforderlich?

Für die Workouts werden nur wenige Fitnessgeräte benötigt. Bei jedem Workout steht in der Beschreibung dabei, welche Geräte verwendet werden.

Häufige Geräte sind eine Matte und Kurzhanteln (alternativ tun es auch gefüllte Wasserflaschen). Diese Geräte sind günstig und wegen der häufigen Verwendung lohnt sich die Anschaffung.

Bei manchen Workouts werden außerdem Kettleballs, eine Faszienrolle, ein Ball oder Medizinball verwendet. Insgesamt lässt sich das Equipment unter 100 Euro zusammenstellen.

Kann Gymondo® eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft erstetzen?

Eine berechtigte Frage. Hierbei kommt es ganz klar auf deine Ziele und Vorlieben an und beide Möglichkeiten bieten ihre Vor- und Nachteile.

Die Vor- und Nachteile des klassischen Fitnessstudios

Vielen hilft beim Fitnessstudio das Soziale. Wenn du schon ins Studio fährst, dann ziehst du dein 30 bis 60-Minuten-Training auch durch. Wie würde das denn sonst aussehen, wenn du nach 10 Minuten wieder deine Sachen packst? 😉

Ähnliches gilt für die Kurse, die in vielen Fitnessstudios angeboten werden. Hier verlässt du auch nicht einfach so frühzeitig den Kurssaal, sondern es motiviert dich mit anderen zusammen Sport zu machen und dein Vorhaben auch durchzuziehen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die große Auswahl an Geräten für das Ausdauer und Krafttraining, die viel Abwechslung und ein gezieltes Krafttraining ermöglichen.

Besonders wenn du deine Kraft gezielt steigern und immer noch mehr Gewichte stemmen möchtest (meistens die Männer), kommst du in einem Fitnessstudio auf deine Kosten. Eine vergleichbare Geräte-Ausstattung für zuhause ist entsprechend teuer und du benötigst relativ viel Platz.

Die größten Nachteile des Fitnessstudios sind der Zeitverlust durch die Anfahrt und die eher statischen Bewegungsabläufe bei den Krafttrainings-Geräten. Selbst bei den Grundübungen (Kniebeugen, Kreuzheben, Liegestütze, Dips, Bankdrücken) ist der Bewegungsablauf immer relativ gleich und viele Muskelgruppen werden überhaupt nicht angesprochen.

Die Vor- und Nachteile von Gymondo®

Die größten Vorteile von Gymondo® im Vergleich zum Fitnessstudio sind: Du musst nicht erst irgendwo hinfahren, sondern kannst direkt zuhause loslegen und sparst viel Zeit.

Außerdem bieten alle Workouts (auch die Krafttrainings) natürliche Bewegungsabläufe und dadurch eine Beanspruchung deutliche mehr Muskelgruppen als beim klassischen Geräte-Krafttraining.

Viele der Kraft-Workouts sind songenannte „High-Intensity-Workouts“, bei denen dein Puls entsprechend hochgetrieben wird und nach dem Training ein Nachbrenneffekt entsteht. Das bedeutet, dass du auch noch einige Zeit nach dem Training mehr Energie verbrauchst als im Normalzustand.

Deine Muskeln erhalten außerdem einen deutlich stärkeren Wachstumsreiz als beim moderaten Training. Im direkten Vergleich kann ich sagen, dass ich mich nach einem High-Intensity-Workout deutlich mehr ausgepowert fühle und bei gleicher Trainingszeit mehr Ergebnisse erziele.

Auch das Soziale bildet Gymondo® durch viele kleine Details gekonnt ab. Bei den Workouts sind neben dem Trainer immer noch zwei „Teilnehmer“ dabei, wodurch eine Kurs-Atmosphäre entsteht.

Was kostet Gymondo®?

Derzeit ist das Gymondo®-Programm für folgende Preise zu erstehen:

  • 6,99 Euro/Monat (Jahres-Abo)
  • 9,99 Euro/Monat (6-Monate-Abo)
  • 12,99 Euro/Monat (3-Monate-Abo)

Außerdem könnt ihr Gymondo® für 7 Tage kostenlos testen.

Erfahrungen und Kundenmeinungen zu Gymondo® – 1,6 Millionen glückliche Kunden können nicht irren?

Insgesamt zählt Gymondo® 1,6 Millionen zufriedene Kunden – eine stolze Hausnummer! Meine persönliche Erfahrung mit dem Training und der Handhabung der Plattform ist auch sehr positiv. Die Workouts sind professionell und machen Spaß. Die Trainer sind qualifiziert und echte Vorbilder für ihren Bereich!

Ist Gymondo® ein seriöser Anbieter?

Leider spiegeln die Bewertungen auf Trustpilot von 2 Sternen (Stand Juni 2020) nicht das gleiche positive Bild wieder. Hier wird mehrfach von Abzocke gesprochen, dass trotz rechtzeitiger Kündigung Geldbeträge abgebucht würden und der Kundensupport nicht auf Anfragen reagiere.

Mein Eindruck ist, dass ein großer Teil nicht versteht wie ein Abo funktioniert und dass es sowas wie Kündigungsfristen und AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen gibt).

Andererseits ist die Darstellung bei der Aboverwaltung ehrlich gesagt etwas irreführend. Während der Testphase kann man einmal auf einen relativ unauffälligen Link klicken „Gratis-Probezeitraum beenden“ oder auf einen sehr auffälligen Button „Jetzt kündigen“. Wenn du während der Testphase auf den Kündigungs-Button klickst, schließt du das am Anfang ausgewählte Abo ab (1 Jahr, 6 Monate oder 3 Monate) und kündigst somit erst zum Ende des Zeitraums.

Das ist keine besonders edle Vorgehensweise. Leute, die nicht so genau hinschauen oder nicht so digital-affin sind, schließen so ungewollt ein entsprechendes Abo ab.

Auch ich habe Gymondo® während der kostenlosen 7-Tage-Testphase für euch getestet. Da mein Fitnessstudio-Vertrag noch ein paar Monate läuft, habe ich aber erstmal gekündigt.  Gymondo® hat mir die Kündigung per Mail bestätigt. Mal sehen ob es hier zu Problemen und unrechtlichen Abbuchungen kommen wird (obwohl ich auf den richtigen Link geklickt hab). Falls ja, werde ich euch hier darüber informieren.

Vorteile

  • Gymondo® passt sich perfekt an deinen Lebensstil an und ist dabei günstiger als jedes Fitness Studio.
  • Du benötigst kaum Zeit – viele Workouts sind kürzer als 20 Minuten – und die Ergebnisse spürst du sofort.
  • Sehr individuelles und wirksames Training
  • Große Auswahl an Workouts
  • Automatische Trainingspläne
  • Inklusive: Ernährungspläne, 2000 Fitnessrezepte
  • Auch als App verfügbar

Nachteile

  • Training kann einsam sein im Vergleich zu Sportgruppen und Fitnessstudios, für mehr Gemeinschaftsgefühl gibt es aber die Gymondo®-Facebook-Gruppe mit mehr als 10.000 Mitgliedern, eine Extra-Gruppe für Ernährung und die exklusive Sophia Thiel Community
  • Kunden-Support und Irreführung bei der Kündigung sind etwas enttäuschend. Hier musst du genau hinschauen.

Fazit

Insgesamt bin ich von der Qualität und dem Angebot von Gymondo® begeistert! Das Training macht Spaß, ist abwechslungsreich und durch viele kleine durchdachte Features sehr motivierend!

Interessant wäre noch, ob das Training im Langzeittest immer noch abwechslungsreich genug ist. Hier gebe ich ggf. noch ein Update.

Die Irreführung bei der Kündigung und der mangelhafte Kunden-Support sind allerdings etwas enttäuschend. Schade dass Gymondo® solche Taktiken praktiziert.

Wenn du bequem und zeitsparend zuhause fit werden möchtest, bekommst mit Gymondo® eine Komplettlösung, welche kaum Wünsche offen lässt. Lediglich bei der Kündigung solltest du genau aufpassen wo du hinklickst, um nicht aus Versehen ein weiteres Abo abzuschließen.

Online-Fitness Gymondo
Bewertung: